Tipps für den Sichtschutzzaun – Bücher

Es gibt eine große Auswahlmöglichkeit an Sichtschutzzäunen. Das größte Problem eines Sichtschutzzaunes ist jedoch, ihn so zu platzieren, dass er nicht stört. Oft wird ein Sichtschutzzaun schnell angebracht ohne darüber nachzudenken, ob es überhaupt schön aussieht und letztendlich nicht störend wirkt.

Im Folgenden finden Sie eine Aufzählung an Büchern, die dabei helfen, einen geeigneten Sichtschutzzaun zu finden und so zu platzieren, dass er ins Gesamtbild Ihres Gartens oder Balkons passt.

 

Sichtschutz im Garten – Das große Ideenbuch


Eine absolute Empfehlung unter den Büchern rund um den Sichtschutzzaun ist das Buch “Sichtschutz im Garten – Das große Ideenbuch”. Hier finden Sie tolle Ideen für den Einsatz vom Sichtschutzzaun aus Holz, aus PVC oder anderen Materialien.

Das Buch zeigt Ihnen, wie Sie einen Sichtschutzzaun in Ihrem Garten oder Balkon integrieren können, so dass es auch noch gut aussieht!

Eine absolute Kaufempfehlung!

Ideenbuch Sichtschutz (Garten Extra)


Eine weitere Empfehlung ist das Buch “Ideenbuch Sichtschutz (Garten Extra)”. Dieses Buch über den Sichtschutzzaun ist vom selben Autor, wie unsere erste Buchempfehlung.

Ein Schwerpunkt wird bei diesem Buch rund um den Sichtschutz im Garten gesetzt. Es wird illustriert, wie Gartenbesitzer mit Hilfe von Sichtschutzzäunen ihren Garten in verschiedene Bereiche aufteilen können um verschieden Sitzmöglichkeiten zu schaffen. Ein Sichtschutzzaun dient hier nicht nur generell als Schutz vor den Blicken der Nachbarn, sondern auch als Element der Gartengestaltung.

Allen Personen, die Wert auf einen interssanten und ästhetischen Garten legen, sei dieses Buch sehr empfohlen!

Hecken und grüne Wände: Lärm- und Sichtschutz


Sie möchten keinen Sichtschutz aus normalen Materialien wie Holz, PVC oder Leinen?

In diesem Buch können Sie sich informieren, wie Sie mit dem Einsatz von Hecken bzw. allgemein “grünen Wänden” einen Lärm- und Sichtschutz aufbauen.

Es werden nicht nur Beispiele gegeben, wie Sie einen Sichtschutz bauen, sondern auch außerdem Tipps gegeben, was Sie bei einer Bepflanzung von Hecken beachten sollten.

Fazit: Wenn Sie auf herkömmliche Sichtschutzzäune aus Holz verzichten möchten und stattdessen die grüne Variante bevorzugen, sollten Sie dieses Buch kaufen!

Mauer, Zaun und Rosenhecke: Schöner Sichtschutz für Garten und Terrasse

In diesem Buch wird nicht erklärt, wie Sie mit Hilfe von einem Sichtschutzzaun Blicke der Nachbarn fernhalten. Stattdessen geht es in diesem Buch speziell darum, Ihren Garten in ein wohlfühl Paradies zu verwandeln.

Sichtschutz in Form von Mauern, Zäunen oder Rosenhecken können dazu genutzt werden, den Garten in unterschiedliche Bereiche einzuteilen. Außerdem können unschöne Gartenelemente wie Kompost oder Regentonnen versteckt werden.

Fazit: Für alle Menschen, die Spaß an Gartengestaltung haben!

Tipps für den Sichtschutzzaun – Bücher: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4.00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...